Funkencorps Blau-Wiess:
der neue Vorstand stellt sich vor

Unter Führung des neuen Kommandanten Marcus Zimmermann hat der neugewählte Vorstand des Funkencorps Blau-Wiess mit Schwung und Elan die Arbeit aufgenommen. Nachdem der langjährige geschätzte Kommandant Bernd Rechmann für das höchste Amt im Funkencorps aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand, hieß es für die Blau-Wiessen, auf der Jahreshauptversammlung des Vereins einen neuen ersten Vorsitzenden zu wählen. In seinen Abschiedsworten betonte Bernd Rechmann, dass es ihm über die Jahre und vor allem beim 4x11-jährigen Jubiläum des Vereins eine große Ehre war, das Corps als Kommandant zu vertreten. Ehrenkommandant Wolli Klein führte die Vorstandswahlen als Wahlleiter in gewohnt souveräner Weise durch und kündigte unter dem Beifall der Blau-Wiessen auch eine würdige Abschiedsfeier für den scheidenden Kommandanten an. Und dann ging es Schlag auf Schlag: mit überwältigender Mehrheit wählten die blauen Funken Marcus Zimmermann zu ihrem neuen ersten Vorsitzenden. In einer kurzen Ansprache bedankte sich der frisch gekürte Kommandant für das große Vertrauen der Vereinsmitglieder. Er würdigte die Verdienste und vor allem die fantastische Bühnenpräsenz seines Vorgängers und betonte, dass er sich sehr bewusst sei, in große Fußstapfen zu treten. Als nunmehr fünfter Kommandant wolle er, Marcus Zimmermann, den Verein mit dem Vorstand und allen Mitgliedern und Freunden in die Zukunft führen. Ganz im Geiste der Tradition und Kontinuität - verbunden mit neuen Ideen, wie es für das Funkencorps seit nunmehr 48 Jahren typisch ist.

Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden mit sehr guten Ergebnissen in ihre Ämter gewählt. Neuer zweiter Vorsitzender wurde Martin Orawetz, der dem Verein seit vielen Jahren angehört und bereits verschiedene Funktionen inne hatte. Als Geschäftsführer bestätigt wurde Thilo Henze, ebenso wie Schatzmeisterin Roswitha Brockhaus. Zur neuen Schriftführerin wurde Maria Hellmayer gewählt und das Amt als 1. Beisitzerin der Senatoren nimmt weiterhin Marita Schmitt wahr. Dem Vorstand des Funkencorps Blau Wiess gehören ab sofort an:

  • Vorsitzender und Kommandant: Marcus Zimmermann
  • Vorsitzender und Hauptmann: Martin Orawetz
  • Geschäftsführer und Oberleutnant: Thilo Henze (Thilo@blau-wiess.de)
  • Schatzmeisterin und Oberleutnant: Roswitha Brockhaus
  • Schriftführer und Oberleutnant: Maria Hellmayer
  • Beisitzerin der Senatoren: Marita Schmitt
  • Zeugwart und Leutnant: Guido Labonte
  • Betreuerin der Tanzgruppe: Andrea Henze
  • Beisitzer der Aktiven und Spieß: Andreas Wilscheid (Spiess@blau-wiess.de)
  • Beisitzer der Aktiven und Fähnrich: Ronny Fleischer (Ronny@blau-wiess.de)
  • Beisitzer der Senatoren: Margret Paus
Vorstand 2015
Vorstandsfoto des Alten Vorstandes (von links): Marita Schmitt, Margret Paus, Thilo Henze, Roswitha Brockhaus, Marcus Zimmermann, Andrea Henze, Roland Thees, Ursula Dittmann. Auf dem Bild fehlen Martin Orawetz, Andreas Willscheid, Ronny Fleischer und Tho

Als Beisitzer und Pressewart wurde Thomas Balasus von den Vorstandsmitgliedern in den Vorstand berufen.

Inzwischen hat der neue Vorstand einige Aufgaben bereits erfolgreich gemeistert und bei der ersten Aktivenversammlung konnten die Anwesenden eine regelrechte Aufbruchstimmung spüren. Kommandant Marcus Zimmermann wurde nicht müde, sich bei seinem Vorgänger und allen Vereinsmitgliedern für die fantastische Unterstützung zu bedanken. Vor dem Vorstand liege viel Arbeit - insbesondere im Hinblick auf das 50-jährige Vereinsjubiläum, meinte Kommandant Marcus. Im Moment fühle er sich aber wie während seiner Prinzenzeit, denn der Rückhalt und die Sympathie, die ihm die Blau-Wiessen entgegen bringen, seien einfach großartig.

Ehrenkommandant Wolli Klein brachte es bereits am Ende der Jahreshauptversammlung auf den Punkt: "Das Funkencorps ist für uns alle eine Herzensangelegenheit und deshalb ist es so wichtig, dass wir einen Vorstand gewählt haben, der das Corps zusammenhält und mit Energie und Tatkraft in die Zukunft führt. Und für jedes Amt haben wir heute den richtigen Mann und die richtige Frau gefunden. Und jetzt freuen wir uns alle auf die kommende Session! Darauf ein kräftiges dreimal Blau-Wiess Alaaf!“